CASIO PRO TREK – Outdoor- und Trekking-Uhren für Profis

Informationen zu CASIO Cookies

Wir verwenden Cookies, um unsere Website bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen zu können und um Ihnen - innerhalb und außerhalb dieser CASIO Webseiten - auf Ihre Interessen zugeschnittene Inhalte anzuzeigen. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf "Akzeptieren und fortfahren". Ansonsten haben Sie jederzeit die Möglichkeit, in den "Cookie Einstellungen" auszuwählen, welche Arten von Cookies bei der Nutzung unserer Website auf Ihrem Gerät gespeichert werden dürfen. Detaillierte Informationen finden Sie in unseren Cookie-Richtlinien.

Akzeptieren und fortfahren Cookie-Einstellungen
X

Ihre Cookie-Einstellungen für diese CASIO Website

Wählen Sie aus, ob diese Webseite lediglich die erforderlichen Cookies oder zusätzlich noch Analytische und Marketing Cookies verwenden darf. Bitte beachten Sie, dass die Zustimmung zu den erforderlichen Cookies eine Voraussetzung für die Nutzung dieser Website ist:

  • Sichert die Stabilität der Webseite
  • Bietet sicheren Log-In
  • Speichert, wie weit Sie in einer Bestellung sind
  • Speichert Ihre Log-In Daten
  • Speichert Ihren Warenkorb
  • Ermöglicht uns, das Nutzererlebnis zu verbessern
  • Ermöglicht das Anzeigen von Angeboten, die Ihren Interessen entsprechen
Erlaubte Funktionen

    Nicht erlaubte Funktionen
      Erforderliche CookiesDiese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Webseiten navigieren und ihre Funktionen nutzen können.
      Analytische CookiesDiese Cookies sammeln Informationen darüber, wie die Website genutzt wird. Sie ermöglichen es uns die Webseite zu analysieren, damit wir die Leistung, Funktionalität und Attraktivität unserer Seiten messen und damit Ihr Nutzererlebnis verbessern können.
      Marketing CookiesWir verwenden Marketing Cookies, um Ihnen - innerhalb und außerhalb dieser CASIO Webseiten - auf Ihre Interessen zugeschnittene Inhalte anzuzeigen.


      Cookie-Richtlinie

      Mit den vorliegenden Cookie-Richtlinien (" nachfolgend Cookie-Richtlinien") informieren wir – die CASIO Europe GmbH (nachfolgend " CASIO" oder " Wir"), – Sie darüber, in welcher Weise auf unserer Website (nachfolgend " CASIO-Website"). Cookies und ähnliche Technologien verwendet werden. Weitere Informationen zur Erhebung, Verarbeitung und Verwendung personenbezogener Daten entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

      Bei Fragen zu den unten stehenden Richtlinien, kontaktieren Sie uns bitte unter:

      CASIO Europe GmbH
      Casio-Platz 1
      22848 Norderstedt, Deutschland
      E-Mail: dataprotection@casio.de
      Telefon: +49 (0)40-528 65-0

      Cookies und ähnliche Technologien

      Was sind Cookies?
      Wenn Sie unsere CASIO-Website besuchen, E-Mails von uns öffnen oder wenn Sie sich unser Online-Angebot ansehen, werden von uns oder ggf. auch von autorisierten Drittanbietern Cookies an Sie gesendet. Cookies sind kleine Textdateien, die in Ihrem Browser auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sucht ein Nutzer eine Website auf, sendet das auf dem Endgerät gespeicherte Cookie Informationen an die Partei, die das Cookie dort abgelegt hat. Cookies sind im Internet gängige Praxis und werden auf einer Vielzahl von Websites eingesetzt. Ein Cookie enthält in der Regel den Namen der Domain, von der es gesendet wurde, Informationen über die Speicherdauer und einen Wert (in der Regel eine spezifische Nummer). Weitere Erläuterungen zu Cookies und deren Funktionsweise finden Sie unter https://www.aboutcookies.org/ oder http://www.allaboutcookies.org/.

      Cookies von Erst- und Drittanbietern
      Die CASIO-Website legt ggf. Erstanbieter-Cookies auf Ihrem Endgerät ab und gewährt ggf. Drittanbietern die Erlaubnis, Cookies auf Ihrem Endgerät abzulegen. Der Unterschied zwischen einem Erstanbieter- und einem Drittanbieter-Cookie liegt darin, unter wessen Regie das Cookie platziert wird. Erstanbieter-Cookies werden von der Website erstellt, die Sie besuchen. Diese Cookies ermöglichen es uns, unser Angebot effizienter zu gestalten und das Nutzerverhalten unser Website-Besucher zu analysieren. Drittanbieter-Cookies werden hingegen von einem Drittanbieter (d. h. nicht von CASIO) auf Ihrem Endgerät abgelegt. Wir erlauben Drittanbietern zwar ggf. Zugang zur CASIO-Website, damit sie Cookies auf Endgeräten von Website-Nutzern ablegen können, haben aber weder Zugang zu den noch die Verfügungsgewalt über die von diesen Cookies übermittelten Daten. Diese Daten werden in vollem Umfang vom jeweiligen Drittanbieter in Übereinstimmung mit dessen Datenschutzerklärung genutzt.

      Sitzungs-Cookies und permanente Cookies
      Bei den von unserer CASIO-Website auf Ihrem Endgerät abgelegten Cookies handelt es sich entweder um Sitzungs-Cookies oder permanente Cookies. Während der Unterschied zwischen Erstanbieter- und Drittanbieter-Cookies darin besteht, wer für die Platzierung des Cookies verantwortlich ist, besteht der Unterschied zwischen einem Sitzungs-Cookie und einem permanenten Cookie in der Speicherdauer des Cookies. Sitzungs-Cookies werden in der Regel nur so lange abgelegt, wie Sie Ihren Browser nutzen bzw. bis Sie Ihre Browser-Sitzung beenden. Wenn Sie Ihren Browser schließen, wird das Cookie gelöscht. Permanente Cookies hingegen werden, wie der Name schon sagt, permanent gespeichert und bleiben auf Ihrem Endgerät, auch nachdem Sie Ihren Browser geschlossen haben. Dies ermöglicht Ihnen einen schnelleren und häufig auch bequemeren Zugriff auf unsere Website.

      Zählpixel/Web Beacons
      Zählpixel oder Web Beacons sind in der Regel sehr kleine, meist nur 1x1 Pixel messende, transparente Grafiken, die auf einer Website abgelegt sind und die ggf. über Angebote auf unserer CASIO-Website übermittelt werden. Zählpixel werden in der Regel in Verbindung mit Cookies verwendet und dienen dazu, die Nutzer unserer CASIO-Website zu identifizieren und ihr Nutzerverhalten zu analysieren.

      Zustimmung und Einstellungen zum Ablegen von Cookies

      Wenn Sie unsere CASIO-Website besuchen, werden sie gebeten, der Verwendung von Cookies zuzustimmen. Darüber hinaus können Sie für die Nutzung unserer CASIO-Website bestimmte Einstellungen in Ihrem Browser festlegen. Wenn Sie auf die Cookies-Schaltfläche klicken, können Sie auswählen, welche Cookies von unserer CASIO-Website Sie aktivieren möchten und welche Sie deaktivieren (indem Sie auf "Opt-out" – "Ablehnen" klicken).

      Gegebenenfalls können Sie in Ihrem Browser weitere Einstellungen vornehmen, die den Einsatz von Cookies regeln. Nähere Informationen über die Deaktivierung von Cookies bzw. zu den möglichen Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser finden Sie unter folgenden browserspezifischen Links:

      Jederzeit können Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies widerrufen, Ihre Browser-Einstellungen ändern und auf Ihrem Computer abgelegte Cookies löschen. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass die Löschung oder Ablehnung von Cookies dazu führen kann, dass Sie die Angebote unserer CASIO-Website nicht in vollem Umfang nutzen können.

      Wie wir Cookies und ähnliche Technologien nutzen

      Cookies und automatisch erhobene Informationen werden von uns verwendet, um (i) unsere CASIO-Website und das CASIO-Online-Angebot zu personalisieren (Ihre Angaben werden gespeichert, sodass Sie diese während der aktuellen Nutzung oder bei zukünftigen Nutzungen unserer CASIO-Website und des CASIO-Online-Angebots nicht erneut eingeben müssen); (ii) Ihnen personalisierte Werbung, Inhalte und Informationen zu unterbreiten; (iii) die Effizienz unserer CASIO-Website und des CASIO-Online-Angebots sowie von Marketing-Aktivitäten von Drittparteien zu überwachen und zu analysieren; (iv) Daten über die Gesamtnutzung der Website zu sammeln, wie etwa die Anzahl der Besucher und die Anzahl der besuchten Seiten; und um (v) Ihre Angaben, Eingaben und Ihren Status bei allen Werbeaktionen und sonstigen Aktivitäten und Dienstleistungen, die über unsere CASIO-Website angeboten werden, zu tracken (nachzuverfolgen).

      Tracking-Technologien unterstützen uns zudem dabei, die Benutzerfreundlichkeit der CASIO-Website zu steuern und zu verbessern. Dies geschieht durch die (i) Erhebung, ob Ihr Endgerät bereits mit unserer Website in Verbindung stand, und (ii) indem ermittelt wird, welche Bereiche der CASIO-Website am häufigsten besucht werden.

      Nähere Informationen hierzu finden Sie in unten stehender Tabelle:

      Funktion des Cookies

      Verwendungszweck

      Durch das Cookie erhobene personenbezogene Daten

      Beispiel

      Grundlegend

      Diese Cookies sind für die Nutzung unserer CASIO-Website unerlässlich. Mit diesen Cookies können Sie unsere CASIO-Website durchsuchen und in vollem Umfang nutzen. Wenn Sie diese Cookies deaktivieren, sind die Funktionen der CASIO-Website nur eingeschränkt nutzbar.

      Durch diese für die Nutzung der Website grundlegenden Cookies werden keine personenbezogenen Daten erhoben, da dabei keine Identifizierung des Nutzers erfolgt. Wenn Sie grundlegende Cookies löschen oder ablehnen, können Sie ggf. die Angebote unserer CASIO-Website nicht in vollem Umfang nutzen.

      PHPSESSID

      Analytisch

      Durch diese Cookies ist die CASIO-Website in der Lage, Ihre Einstellungen zu speichern (wie etwa Ihren Benutzernamen, Ihre bevorzugte Sprache oder Ihre Region). Damit können wir den Besuch unserer Website persönlicher gestalten. Zudem erhalten Website-Besucher dadurch Zugang zu Videos, Online-Spielen und Netzwerk-Tools wie Blogs, Chatrooms und Foren. Darüber hinaus vermitteln sie uns ein besseres Verständnis der Nutzer-Interaktionen mit der CASIO-Website. So werden beispielsweise Informationen über die von einem Nutzer besuchten Seiten, die Dauer des Besuchs und eventuelle Probleme beim Besuch der Website (wie z. B. Fehlermeldungen) übermittelt. Dadurch können wir die Performance der CASIO-Website verbessern.

      Informationen, die durch diese Funktions-Cookies erhoben werden, enthalten ggf. von Ihnen übermittelte personenbezogene Daten wie Ihren Benutzernamen oder Ihr Profilbild.
      Cookies, die die Interaktion auf der CASIO-Website analysieren, lassen keine Rückschlüsse auf Sie als Person zu, da diese Daten anonym erhoben und gesammelt werden.
      Wenn Sie diese Cookies ablehnen, kann dies die Performance und Nutzung bestimmter Funktionen unserer Website beeinträchtigen und Sie haben ggf. nur einen eingeschränkten Zugriff auf die Inhalte unserer Website.

      Google Analytics

      Marketing

      Targeting- oder Werbe-Cookies werden verwendet, um Ihnen Inhalte zu bieten, die Ihnen und Ihren Interessen entsprechen. Sie werden genutzt, um Ihnen gezielte Werbeanzeigen zu unterbreiten oder um die Anzeigefrequenz einzelner Werbeanzeigen zu verringern. Darüber hinaus helfen sie uns dabei, die Effizienz von Werbekampagnen auf unserer CASIO-Website oder auf den Websites von Drittanbietern zu analysieren.
      Ggf. werden diese Cookies von uns dazu verwendet, Websites zu speichern, die Sie besucht haben. Darüber hinaus teilen wir diese Daten ggf. mit anderen Parteien, darunter auch Werbetreibenden.

      Die Cookies verfolgen Website-Nutzer in der Regel über ihre IP-Adresse, sodass hierfür einige personenbezogene Daten erhoben werden können.

      Facebook Custom Audience

      Detaillierte Informationen über die auf der CASIO-Website verwendeten Cookies

      Bezeichnung

      Datei(en)

      Verwendungszweck

      Speicherdauer

      Opt-out-Möglichkeit

      Erforderliche Cookies

      PHPSESSID

      PHPSESSID

      Die CASIO-Website verwendet dieses Cookie zur Identifizierung des Nutzers. Dies ist für die uneingeschränkte Nutzung aller Funktionen der CASIO-Website (insbesondere zur Nutzung der Produktvergleichs- und der Händlersuchfunktion) unerlässlich.
      Das Cookie speichert zudem Informationen über die von Ihnen auf der Website bevorzugte Sprache sowie über den registrierten bzw. angemeldeten Nutzer, um diesem während seines Besuchs auf der CASIO-Website individualisierte Inhalte bereitzustellen. Auch für die Nutzung des Warenkorbs und zur Speicherung der in den Warenkorb gelegten Artikel ist dieses Cookie unerlässlich.

      Sitzungs-Cookie

      Nein

      Analytische Cookies

      Google Analytics

      _ga
      _gid
      _gat
      _utma
      _utmc
      _utmz
      _utmt
      _utmb

      Die CASIO-Website verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse Ihrer Website-Nutzung ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Nutzung unserer CASIO-Website werden an Google-Server in den USA übertragen und dort gespeichert.
      Auf unserer CASIO-Website wird Google Analytics mit aktivierter IP-Anonymisierung eingesetzt, das bedeutet, dass Ihre IP-Adresse innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union und den anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die vollständige IP-Adresse an einen Google-Server in den USA übermittelt und dort gekürzt. Auf der CASIO-Website ist die IP-Anonymisierung aktiviert.
      Google verwendet diese Informationen im Auftrag des Betreibers der CASIO-Website, um Ihre Nutzung unseres Online-Angebots auszuwerten, um für den Website-Betreiber Berichte über die Website-Aktivität zusammenzustellen und um diesem weitere mit Website-Aktivität und Internetnutzung verbundene Dienstleistungen anzubieten.
      Die von Ihrem Browser im Zusammenhang mit Google Analytics übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten im Besitz von Google zusammengeführt. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter
      Visit a code.google.com page describing Google Analytics' use of cookies

      _ga: 2 Jahre
      _gid: 24 Stunden
      _gat: 1 min.
      _utma: 2 Jahre
      _utmc: Sitzungs-Cookie
      _utmz: 6 Monate
      _utmt: 10 min.
      _utmb: 30 min.

      Sie können die Verwendung von Cookies über entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser verhindern, wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall ggf. nicht alle Funktionen der CASIO-Website nutzen können. Darüber hinaus können Sie die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics für die Zukunft verhindern, indem Sie das unter folgendem Link verfügbare Opt-out-Browser-Plugin für Google Analytics herunterladen und in Ihrem Browser installieren. https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en-GB

      Marketing Cookies

      Google Remarketing

      Google Remarketing verwendet Cookies, um Ihnen auf Ihre persönlichen Interessen abgestimmte Werbung anzuzeigen. Das Tool erhebt und verarbeitet Ihre verkürzte IP-Adresse sowie die Cookie-ID und Nutzerdaten der CASIO-Website, damit CASIO Ihnen zielgerichtete Produktempfehlungen und interessenbasierte Werbung übermitteln kann. Nähere Informationen finden Sie unter https://support.google.com/adwords/answer/2453998?hl=en .

      30 Tage

      Unter nachstehendem Link können Sie der Verwendung des Google Remarketing Cookies widersprechen:
      https://adssettings.google.com/anonymous?hl=en&sig=ACi0TCj6ihkHjE7JFQ8NCst4BV0JaqyHGgxgZMak-fntxK3HNKCtVt90gDo1m_EH03ooBZo4qtkQh_5NQibvxfzJO1cRM7zo_zotO2aJTQolJNSYSMJJ3AQ

      Facebook Custom Audience

      "PageView"
      "Microdata"
      "SubscribedButtonClick"
      "ViewContent"
      "Search"
      "Lead"

      CASIO verwendet Facebook Custom Audience über Verwendung von Facebook Custom Audiences über eine Website: Bei der Verwendung von Facebook Custom Audiences über eine Website bzw. das Pixel-Verfahren („Facebook Custom Audiences from a Website“), wird ein Tracking-Pixel (Facebook Pixel) in den Head-Bereich der CASIO-Website eingebunden, das den Besucher der CASIO-Website markiert und bei einem erneuten Besuch des sozialen Netzwerks wiedererkennt. Hierfür nutzt das Pixel Browser-Informationen, besuchte Websites und eine gehashte Facebook-ID des Nutzers der CASIO-Website. Dadurch sind wir in der Lage zum Retargeting, d. h. wir können Nutzern der CASIO-Website unter Verwendung ihrer Facebook-ID über das so genannte Cross-Device-Tracking geräteübergreifend zielgerichtete Facebook-Werbeanzeigen anzeigen.

      Mit dem Einsatz dieses Verfahrens erhalten und verarbeiten sowohl CASIO als auch Facebook Informationen über Ihr Online-Verhalten.

      180 Tage

      Sie können die Verwendung von Cookies über entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser verhindern, wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall ggf. nicht alle Funktionen der CASIO-Website nutzen können. Das Tracking durch Facebook Custom Audience können Sie verhindern, indem Sie in Ihrem Facebook-Konto unter „Werbeanzeigen“ entsprechende Einstellungen vornehmen: https://www.facebook.com/settings/?tab=ads


      Weitere Möglichkeiten zur Vermeidung von Cookies
      Sie können die Cookies auf Ihrem Endgerät löschen und/oder die Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser oder auf Ihrem Endgerät ändern. Weitere Informationen finden Sie in Ihren Browser-Einstellungen. Darüber hinaus können Sie bestimmte Cookies verhindern, indem Sie in Ihrem Browser entsprechende Einstellungen vornehmen oder bei der Partei, die das Cookie platziert und steuert, die Opt-out-Option wählen. Weitere Informationen finden Sie in Ihren Browser-Einstellungen. Wir weisen Sie darauf hin, dass bestimmte Funktionen unserer Website und anderer Webseiten oder Apps nur eingeschränkt nutzbar sind, wenn Sie Cookies deaktivieren.

      Sie haben noch Fragen?
      Wenn Sie nach dem Lesen dieser Cookie-Richtlinien noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte an dataprotection@casio.de.

      Datenschutzerklärung der CASIO Europe GmbH

      1. Allgemeine Informationen über die Erhebung personenbezogener Daten
        CASIO Europe GmbH (im Folgenden „CASIO“) ist der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten besonders wichtig. Die Datenschutzerklärung beschreibt, wie CASIO (im Folgenden auch „wir“, „uns“ und „unsere“) die über protrek.eu („CASIO-Website“) erhobenen personenbezogenen Daten nutzt und schützt.
        Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, wie beispielsweise Ihre Anrede, Ihr Namen, Ihre Anschrift, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer, Ihre Bankverbindung, Ihre Kreditkartenummer, Ihre IP-Adresse, etc. Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nur gemäß den Bestimmungen der EU-Datenschutzgrundverordnung („DSGVO“) sowie anderer Bestimmungen des europäischen und des jeweils anwendbaren nationalen Datenschutzrechts erhoben und verarbeitet.
        Die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt regelmäßig nur, nachdem Sie hierzu eingewilligt haben oder die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist. Die nachfolgenden Bestimmungen informieren Sie jeweils über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.
        Für den Fall, dass wir für einzelne Funktionen unseres Angebots bzw. unserer Dienstleistungen auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen oder Ihre Daten für werbliche oder Analyse-Zwecke nutzen, informieren wir Sie zudem untenstehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge. An dieser Stelle informieren wir Sie auch über die festgelegten Kriterien und die Speicherdauer. Auch informieren wir Sie über Ihre Rechte bezüglich jeder Datenverarbeitung.
        Diese Datenschutzerklärung bezieht sich ausschließlich auf unsere CASIO-Website. Für den Fall, dass Sie über Links von unseren Seiten auf Websites Dritter weitergeleitet werden, informieren Sie sich bitte dort über den jeweiligen Umgang mit Ihren Daten.
      2. Kontaktinformationen
        • Name und Anschrift des Verantwortlichen (CASIO)
          Der für das Datenschutzrecht Verantwortliche im Sinne der DSGVO sowie aller anderer anwendbaren datenschutzrechtlichen Bestimmungen der EU ist CASIO („Verantwortlicher“). Sollten Sie Fragen, Anregungen oder Kritik in Bezug auf den Datenschutz unserer Website haben, so kontaktieren Sie bitte:

          CASIO Europe GmbH
          Casio-Platz 1
          22848 Norderstedt
          Deutschland
          info@casio.de
          Tel.: +49 (0)40-528 65-0
        • Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten
          Jeder Betroffene kann sich jederzeit bei allen Fragen und Anregungen zum Datenschutz auch direkt an unseren Datenschutzbeauftragten wenden. Diesen erreichen Sie wie folgt:

          CASIO Europe GmbH
          Datenschutzbeauftragter
          Casio-Platz 1
          22848 Norderstedt
          Deutschland
          Telefon: +49 (0)40-528 65-0
          E-Mail: dataprotection@casio.de
      3. Erläuterungen zu Rechtsgrundlagen und der Speicherdauer
        • Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung personenbezogener Daten
          Soweit wir für die Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung von Ihnen einholen, ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a DSGVO Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten.
          Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich sind, ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b DSGVO die entsprechende Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die bereits vorvertraglich relevant werden.
          Soweit eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Erfüllung einer unserer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, dient Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe c DSGVO als Rechtsgrundlage.
          Für den Fall, dass Ihrerseits oder bei einer anderen natürlichen Person lebenswichtige Interessen beeinträchtigt sind, die eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe d DSGVO als Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung.
          Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen Ihre Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten unser berechtigtes Interesse nicht, so dient Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.
          Wir führen keine automatisierte Entscheidungsfindung im Zusammenhang mit der Verarbeitung personenbezogener Daten über unsere Website durch.
        • Speicherdauer und Löschung der Daten
          Die von uns erhobenen, verarbeiteten und gespeicherten personenbezogenen Daten werden von uns grundsätzlich nur so lange gespeichert und verarbeitet wie es der konkrete Zweck der Speicherung/Verarbeitung erfordert. Fällt der Zweck der Speicherung/Verarbeitung weg, d.h., wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr zur Einhaltung vertraglicher oder gesetzlicher Verpflichtungen benötigen, werden Ihre Daten gelöscht bzw. anonymisiert.
          Darüber hinaus kann es aber sein, dass europäische Verordnungen, anwendbare nationale Gesetze oder sonstige Vorschriften (z.B. behördliche Verpflichtungen), denen wir unterliegen, eine längere Aufbewahrung der von uns verarbeiteten Daten verlangen. Solche gesetzliche Aufbewahrungsfristen können sich aus dem Handelsgesetzbuch oder der Abgabenordnung ergeben und können grundsätzlich 6 bis 10 Jahre dauern. Auch kann es sein, dass wir während der gesetzlichen Verjährungsfristen, die regelmäßig 3 Jahre betragen, aber bis zu 30 Jahre betragen können, Beweise sichern müssen. Laufen diese Speicherfristen ab, löschen wir Ihre Daten oder anonymisieren diese.
      4. Ihre Rechte
        Soweit wir personenbezogene Daten von Ihnen verarbeiten, sind Sie „betroffene Person“ im Sinne der DSGVO. Als betroffene Person, stehen Ihnen gegebenenfalls die folgenden Rechte gegenüber CASIO zu. Um diese Rechte auszuüben, kontaktieren Sie uns bitte wie in Ziffer 2. beschrieben.
        • Recht auf Auskunft bezüglich der Verarbeitung
          Sie können im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen von uns Auskunft darüber verlangen, ob personenbezogene Daten von uns verarbeitet werden. Ist dies der Fall, haben Sie das Recht, über den Umfang der Datenverarbeitung Auskunft zu verlangen. Das Auskunftsrecht umfasst unter anderem die Verarbeitungszwecke, die Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden und die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt werden. Sie haben außerdem ggf. das Recht, eine Kopie der personenbezogenen Daten, die Gegenstand der Verarbeitung sind, zu erhalten. Dieses Recht besteht allerdings nicht uneingeschränkt, denn die Rechte anderer Personen können Ihr Recht auf Erhalt einer Kopie beschränken.
          Das Recht auf Auskunft wird durch § 34 BDSG eingeschränkt, z.B. wenn die Daten (i) nur deshalb gespeichert sind, weil sie aufgrund gesetzlicher oder satzungsmäßiger Aufbewahrungsvorschriften nicht gelöscht werden dürfen, oder (ii) ausschließlich Zwecken der Datensicherung oder der Datenschutzkontrolle dienen, und die Auskunftserteilung einen unverhältnismäßigen Aufwand erfordern würde sowie eine Verarbeitung zu anderen Zwecken durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen ausgeschlossen ist.
        • Recht auf Berichtigung
          Sie haben gegebenenfalls ein Recht auf Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten gegenüber CASIO, sofern die Sie betreffenden verarbeiteten personenbezogenen Daten unrichtig sind. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung haben Sie das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten, auch mittels einer ergänzenden Erklärung, zu verlangen.
        • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
          Liegen die Voraussetzungen hierfür vor, können Sie die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen. In diesem Fall werden die entsprechenden Daten markiert und von uns nur für bestimmte Zwecke verarbeitet.
        • Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“)
          Sie können von CASIO verlangen, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden sofern die Voraussetzungen hierfür vorliegen. Das Recht auf Löschung besteht z.B. nach § 35 BDSG nicht, wenn eine Löschung im Falle nicht automatisierter Datenverarbeitung wegen der besonderen Art der Speicherung nicht oder nur mit unverhältnismäßig hohem Aufwand möglich und das Interesse der betroffenen Person an der Löschung als gering anzusehen ist. In diesem Fall tritt an die Stelle einer Löschung die Einschränkung der Verarbeitung. Die vorgenannte Ausnahme findet keine Anwendung, wenn die personenbezogenen Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden.
        • Recht auf Datenübertragbarkeit
          Unter bestimmten Voraussetzungen, haben Sie das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie CASIO bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Außerdem haben Sie das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch CASIO zu übermitteln, sofern die Voraussetzungen hierfür vorliegen.
        • Widerspruchsrecht
          Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen.
          Folge Ihres Widerspruchs ist es, dass CASIO die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeitet, es sei denn, CASIO kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.
          Für den Fall, dass wir Ihnen gegenüber Marketing betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit Werbe-Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen. Über Ihren Widerspruch können Sie uns unter folgenden Kontaktdaten informieren:
          CASIO Europe GmbH
          Casio-Platz 1
          22848 Norderstedt
          Deutschland
          E-Mail: info@casio.de
        • Recht auf Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung
          Sofern Sie eine datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung abgegeben haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.
        • Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde
          Außerdem können Sie Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, einlegen, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.
      5. Besuch unserer Website und Erstellung von Logfiles
        Jedes Mal, wenn Sie unsere CASIO-Website aufrufen, erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen von Ihrem Computersystem.
        Hierbei werden folgende Ihrer Daten erhoben:
        • Informationen über Ihren Browsertyp
        • Informationen über Ihr Betriebssystem
        • Informationen über Ihren Internet-Service-Provider
        • Ihre IP-Adresse
        • Datum und Uhrzeit Ihres Besuchs auf unserer Seite
        • Informationen über die Website, von welcher Ihr System auf unsere Website gelangt
        • Informationen über die Website, die von Ihrem System über unsere Website aufgerufen wird.
        Die genannten, von uns über Sie erhobenen Daten, werden in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten, findet nicht statt. Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und Logfiles ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO. Unter Berücksichtigung der sicherheitstechnischen und organisatorischen Vorkehrungen einer Verarbeitung der Nutzungsdaten durch CASIO, sehen wir Ihre Rechte und Interessen angemessen berücksichtigt und geschützt. Auf Verlangen stellen wir Ihnen gerne die der Interessensabwägung zugrundeliegenden Informationen zur Verfügung.
        Wir haben ein berechtigtes Interesse daran, die genannten Daten zu erheben und vorübergehend zu speichern, da die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System notwendig ist, um eine Auslieferung der Website an Ihren Computer zu ermöglichen. Solange Sie auf unserer Website surfen, können wir Ihre IP-Adresse für die Dauer der Sitzung speichern.
        Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Zudem dienen diese Daten der Optimierung unserer Website und um die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme zu gewährleisten. Eine Auswertung der Logfiles zu Marketingzwecken findet nicht statt. Unter Berücksichtigung der sicherheitstechnischen und organisatorischen Vorkehrungen einer Verarbeitung der Nutzungsdaten durch CASIO, sehen wir Ihre Rechte und Interessen angemessen berücksichtigt und geschützt.
        Die Daten werden gelöscht bzw. anonymisiert, so dass eine Zuordnung zu Ihnen nicht mehr möglich ist, sobald sie für den hier genannten Zweck nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Speicherung der Daten in Logfiles werden die Daten nach sieben Tagen gelöscht.
      6. Verwendung von Cookies
        Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten, werden bei der Nutzung unserer CASIO-Website verschiedene Arten von Cookies eingesetzt und auf Ihrem Computer gespeichert.
        Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihren Computer oder mobilen Endgeräten gespeichert werden, wenn Sie unsere CASIO-Websites besuchen. Uns fließen durch das Setzen der Cookies verschiedene Informationen zu.
        Alle Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.
      7. Newsletter
        Auf der CASIO-Website haben Sie die Möglichkeit, einen kostenfreien Newsletter zu abonnieren. Die bei der Anmeldung zum Newsletter von Ihnen in die Eingabemaske eingegebenen Daten werden an uns übermittelt. Dies sind üblicherweise:
        • Ihre E-Mail-Adresse
        • Ihr Name
        • Ihr Herkunftsland
        • Ihr Geburtsdatum
        Ihre E-Mail-Adresse benötigen wir, um Ihnen den Newsletter zuzusenden. Alle darüberhinausgehenden Angaben Ihrerseits sind freiwillig.
        Für die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir das sog. Double-opt-in-Verfahren. Das heißt, dass wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Sie um Bestätigung bitten, dass Sie den Versand des Newsletters wünschen. Wenn Sie Ihre Anmeldung nicht innerhalb von 24 Stunden bestätigen, werden Ihre Informationen gesperrt und nach einem Monat automatisch gelöscht. Darüber hinaus speichern wir jeweils Ihre eingesetzten IP-Adressen und Zeitpunkte der Anmeldung und Bestätigung. Zweck des Verfahrens ist, Ihre Anmeldung nachweisen und ggf. einen möglichen Missbrauch Ihrer personenbezogenen Daten aufklären zu können.
        Nach Ihrer Bestätigung speichern wir Ihre E-Mail-Adresse sowie die weiteren Angaben zum Zweck der Zusendung des Newsletters. Rechtsgrundlage ist Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe a DSGVO. Wir löschen Ihre Daten, sobald Sie das Abonnement für den Newsletter beendet haben bzw. dieses beendet wird.
        Sie können das Newsletter-Abonnement jederzeit kündigen, indem Sie Ihre Einwilligung widerrufen. In jedem an Sie versendeten Newsletter befindet sich ein Link, bei dessen Anklicken Sie Ihren Newsletter automatisch abmelden. Sie haben aber auch die Möglichkeit, eine E-Mail an newsletter@casio.de oder eine Nachricht an den in dieser Datenschutzerklärung oben benannten Verantwortlichen zu senden.
      8. Offenlegung von Daten gegenüber Dritten
        • Grundsätze
          Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur im Rahmen der geltenden Datenschutzgesetze an Dienstleister, Geschäftspartner, verbundene Unternehmen und andere Dritte weitergeben.
          Wir können personenbezogene Daten gegenüber denen von uns beauftragten Dienstleistern offenlegen und diese verpflichten, Dienstleistungen in unserem Namen durchzuführen (Auftragsverarbeitung). Solche Dienstleister können verbundene Unternehmen von CASIO oder externe Dienstleister sein. Dabei beachten wir die strengen anwendbaren nationalen und europäischen Datenschutzbestimmungen. Die Dienstleister sind unseren Weisungen unterworfen und unterliegen strengen vertraglichen Beschränkungen in Bezug auf die Verarbeitung von personenbezogenen Daten. Hiernach ist eine Verarbeitung nur erlaubt, soweit es für die Durchführung der Dienstleistungen in unserem Namen oder zur Einhaltung rechtlicher Anforderungen erforderlich ist. Es wird im Vorhinein genau von uns festgelegt, welche Rechte und Pflichten unsere Dienstleister in Bezug auf personenbezogene Daten haben sollen.
          Wir können personenbezogene Daten gegenüber einem Dritten offenlegen, wenn wir dies aufgrund eines Gesetzes oder Rechtsverfahrens müssen oder um unsere Produkte und Dienstleistungen zu liefern und zu verwalten. Außerdem können wir verpflichtet sein, Auskunft gegenüber einer Strafverfolgungsbehörde oder einer anderen Behörde zu erteilen. Ist eine Weiterleitung von Informationen für die Zusammenarbeit und somit Bereitstellung von Services von CASIO Ihnen gegenüber erforderlich oder erklären Sie Ihre Einwilligung, sind wir ebenfalls befugt personenbezogene Daten preiszugeben. Auch, wenn Betriebsprüfungen anstehen, ist kann eine Offenlegung rechtmäßig sein.
        • Webhosting
          Unsere Website und damit auch Ihr Nutzerkonto ist bei einem externen Dienstleister gehostet. Nähere Informationen über unseren Dienstleister finden Sie hier: https://www.casio-europe.com/de/dienstleister/
          Unser Dienstleister darf auf Ihre Daten nur im Rahmen unserer Weisungen zugreifen (Auftragsverarbeitung). Unser Dienstleister ergreift ebenfalls strenge technische Maßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen. Unser Dienstleister gibt Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter, außer die Weitergabe ist zur Abwicklung der vereinbarten Services erforderlich oder unser Dienstleister muss dies zur Einhaltung des Gesetzes oder einer gültigen und verpflichtenden Anweisung einer Regierungs- oder Regulierungsbehörde tun. Die dazu übermittelten Daten werden auf das notwendige Minimum beschränkt. Unser Dienstleister speichert alle Informationen ausschließlich auf Servern in Deutschland.
          Unser Dienstleister ist unseren Weisungen unterworfen und unterliegt strengen vertraglichen Beschränkungen in Bezug auf die Verarbeitung von personenbezogenen Daten. Hiernach ist eine Verarbeitung nur erlaubt, soweit es für die Durchführung der Dienstleistungen in unserem Namen oder zur Einhaltung rechtlicher Anforderungen nötig ist. Es wird im Vorhinein genau von uns festgelegt, welche Rechte und Pflichten unser Dienstleister in Bezug auf personenbezogene Daten haben soll.
          Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO. Der Zweck der Datenverarbeitung besteht darin, dass unser Dienstleister uns die Möglichkeit bietet, seine Server zu nutzen. Unser Dienstleister speichert Ihre Daten nur so lange, wie sie für die Erreichung des vorgenannten Zwecks erforderlich sind. Auf Verlangen stellen wir Ihnen gerne die der Interessensabwägung zugrundeliegenden Informationen zur Verfügung.
        • Datenbankpflege
          Zur Anwendungsentwicklung und Datenbankpflege arbeiten wir mit externen Dienstleistern zusammen. Nähere Informationen über unseren Dienstleister finden Sie hier: https://www.casio-europe.com/de/dienstleister/
          Die Dienstleister dürfen auf die Daten nur im Rahmen unserer Weisungen zugreifen (Auftragsverarbeitung). Unsere Dienstleister ergreifen ebenfalls strenge technische Maßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen. Unsere Dienstleister geben Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter, außer die Weitergabe ist zur Abwicklung des vereinbarten Service erforderlich oder unsere Dienstleister müssen dies zur Einhaltung des Gesetzes oder einer gültigen und verpflichtenden Anweisung einer Regierungs- oder Regulierungsbehörde tun. Die dazu übermittelten Daten werden auf das notwendige Minimum beschränkt.
          Unsere Dienstleister sind unseren Weisungen unterworfen und unterliegt strengen vertraglichen Beschränkungen in Bezug auf die Verarbeitung von personenbezogenen Daten. Hiernach ist eine Verarbeitung nur erlaubt, soweit es für die Durchführung der Dienstleistungen in unserem Namen oder zur Einhaltung rechtlicher Anforderungen nötig ist. Es wird im Vorhinein genau von uns festgelegt, welche Rechte und Pflichten unsere Dienstleister in Bezug auf personenbezogene Daten haben sollen.
          Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO. Der Zweck der Datenverarbeitung besteht darin, dass unsere Dienstleister unsere Datenbanken für uns pflegen. Unsere Dienstleister speichern Ihre Daten so lange, wie sie für die Erreichung des Zwecks erforderlich sind. Auf Verlangen stellen wir Ihnen gerne die der Interessensabwägung zugrundeliegenden Informationen zur Verfügung.
      9. Sicherheitsstandards
        CASIO hat angemessene physikalische, technische und administrative Sicherheitsstandards implementiert, um personenbezogene Daten vor Verlust, Missbrauch, Änderung oder Zerstörung zu schützen. Unsere Dienstleister sind vertraglich verpflichtet, die Vertraulichkeit personenbezogener Daten zu wahren. Zudem dürfen sie die Daten nicht für nicht von uns genehmigte Zwecke nutzen.
      10. Änderungen an dieser Erklärung
        Wir können diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit aktualisieren. Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 24. Mai 2018 aktualisiert.

      Mit PRO TREK Aktiv
      in Österreich


      22.–27. Juli 2014 – Zell am See-Kaprun

      Austria Zurück zur Übersicht
      North

      Kristian und Oliver – Aktiv-Wohlfühltage in Zell am See – Kaprun

      Kristian und Oliver erleben das Zusammenspiel dieses alpinen Naturraumes, das Sportlern, Familien und Erholungssuchenden abwechslungsreiche Aktivitäten und Erlebnisse direkt vor der Haustür ermöglicht: Vom Wandern und Biken über Wassersport im und auf dem glasklaren Zeller See, Paragliding oder Drachenfliegen bis zu einer Runde auf einem der schönsten Golfplätze im Alpenraum, erleben sie unbeschwerte Urlaubstage im familiengeführten Verwöhn-Hotel in Kaprun. Ruhig und doch zentral liegt das Hotel ca. 300 Meter vom Ortszentrum entfernt und bildet den idealen Ausgangspunkt für die beiden und die zahlreiche Freizeitaktivitäten. Wander- und Radwege gehen direkt beim Hotel los.

      Mit der „All inclusive Sommerkarte“ steht ihrem uneingeschränkten Urlaubsvergnügen nichts im Weg. Im Verwöhnhotel Vötter‘s Sportkristall erhalten Kristian und Oliver die Karte, mit der sie ihren Urlaub all inclusive genießen können, direkt bei der Anreise. Inkludierte Hauptattraktionen sind: Bergbahnen, Hochgebirgsstauseen Kaprun, Schifffahrt Zell am See, Strand- und Hallenbäder Zell am See, Sigmund-Thun-Klamm, uvm.
      Kristian und Oliver starten mit PRO TREK in Österreich durch.
      Der 36-jährige Kristian ist Geschäftsführer einer Werbeagentur.
      Oliver ist von Beruf Journalist.
      Zu seinen Hobbys zählen Boxen, Paragliding, Mountainbiking und Wandern.
      Zu seinen Interessen zählen Golfen, Segway, Mountainbiking und Bootfahren
      Der 36-jährige Kristian ist Geschäftsführer einer Werbeagentur.
      Zu seinen Hobbys zählen Boxen, Paragliding, Mountainbiking und Wandern.
      Oliver ist von Beruf Journalist.
      Zu seinen Interessen zählen Golfen, Segway, Mountainbiking und Bootfahren
       

      Das Programm

      Wandern, Biken, Wassersport, Paragliding, Drachenfliegen, Golfen und vieles mehr.

      Weitere Informationen:
      Zell am See - Kaprun
      Urlaubsangebot
      Aktivurlaub in Österreich
      Die PRW-6000-1ER von Casio ist der ideale Begleiter für die Tour

      Ausrüstung

      Die PRW-6000-1ER ist dank Kompass, Thermometer, Stoppfunktion und Countdown-Timer der ideale Partner für Höchstleistungen in der Natur.
      Zur PRW-6000-1ER
       
       

      PRO TREK AKTIV Reisebericht

      27.07.2014 - Zell am See-Kaprun

      Tag 6 - Autos, Action, Abschied

      Unglaublich, dass wirklich schon sechs Tage rum sein sollen. Von uns aus könnten es gerne noch sechs weiterte sein, aber man soll ja aufhören, wenn es am schönsten ist. Wann immer wir nach Kaprun hineinfuhren, sahen wir rechter Hand eine Sommerrodelbahn. Wenn nicht jetzt, wann dann können wir in den Rodlern den Hang hinabsausen? Also spontan hin und einmal mitgefahren. Herrlich: kühler Fahrtwind und von oben ein Blick aufs schöne Kaprun – wobei man wirklich nicht lange oben bleibt, die Bahn sieht harmlos aus, ist aber überraschend schnell und wendig. Danach geht‘s für uns zum Flugplatz, der zwischen Kaprun und Zell am See gelegen ist. Nein, abheben wollen wir heute nicht, obwohl man von hier tatsächlich Rundflüge aller Art starten kann, um die fantastische Gegend von oben zu erkunden und genießen. Wir bleiben diesmal auf dem Boden, denn hier kann man Segways ausleihen. Professionell und sehr hilfsbereit erklären uns die beiden Damen vom Verleih, wie man mit den Segways umgeht, wie man sie fährt, wie man bremst und vor allem: Wie man sich nicht auf die Nase legt. Auf einem Gelände nahe dem Flugplatz können wir uns dann austoben. Bis zu 20 km/h schnell fahren die Geräte. Gar nicht so wenig, wenn man einfach nur auf dem Segway steht und sich treiben lässt. Den Fahrtwind um die Nase, der uns herrlich kühlt (immerhin sind es fast dreißig Grad, wie uns die PRO TREK verrät). Es ist wirklich ein Erlebnis und das Beste: So eine Tour kann man sogar in den Bergen machen – die Segways sind Cross-Road geeignet und bärenstark. Wir hätten das sehr gerne mal ausprobiert und sind uns sicher: Beim nächsten Mal machen wir das! Denn heute ist unser Abreisetag und wir müssen zurück zum Hotel, auschecken. Wobei ein Highlight unserer Tour noch im Hotel auf uns wartet: Dort gibt es nämlich ein Museum, in dem man historische Motorräder und Autos bewundern kann. Eine Sammlung, die jeden Autonarr auf die höchsten Gipfel der Glückseligkeit führt: Messerschmidt, Rolls Royce oder die Klassiker von Porsche – alles da! Und sogar das offiziell weltgrößte Cabriolet (steht sogar im Guinness Buch der Rekorde) – wir durften uns auch noch reinsetzen. Man findet hier auch eine historische Bergbahn, die bis vor einigen Jahren Touristen auf das Kitzsteinhorn gefahren hat. Dazu Videomaterial, Traktoren jeder Art … kurz: Für jeden motorbegeisterten Besucher der Region ein echtes Muss. Und wer nicht motorbegeistert ist, der wird es hier werden! Leider müssen wir uns danach von Familie Vötter, die das Sportkristall Hotel und das Museum betreut, verabschieden. Unser Fazit: fantastische Urlaubsregion, die für jeden Geschmack etwas zu bieten hat, großartig! Ein super Hotel mit Sportmöglichkeiten und sehr hilfsbereiten Mitarbeitern, die uns mit Rat und Tat bei allen Planungen unterstützt haben – danke! Und als Gefährten immer dabei die PRO TREK Multifunktionsuhr, die im Hochgebirge genauso hilfreich ist, wie beim Paragliding oder unter Wasser. Die hat ihren Platz an unseren Handgelenken gefunden und wird da so bald auch nicht mehr abgenommen! Und so schwer uns der Abschied fällt, klar ist für uns allemal: wo ein Servus ist, ist auch immer ein Auf WIEDERSEHEN!

      26.07.2014 - Zell am See-Kaprun

      Tag 5 - Planschen und Punchen!

      Das Sportkristall Hotel ist wirklich klasse: Noch vor dem Frühstück eine Runde im hoteleigenen Indoorpool schwimmen; Runde um Runde von der natürlich wasserdichten PRO TREK die Zeit nehmen lassen, oder einfach mal stoppen, wie lange man denn nun wirklich den Kopf unter Wasser halten kann. Großartig! Wer gerne unter freiem Himmel das Wasser genießt, der kann das hier auch tun: Ein Outdoor-Whirlpool lädt dazu ein! Nach dem Frühstück brechen wir dann schnell auf, denn wir haben Großes vor. An einem der Abende zuvor hatten wir nämlich überlegt, wie man die Höhenluft der Berge noch sportlich nutzen kann, um einen Trainingseffekt zu erzielen. Da wir beide passionierte Boxer sind, haben wir uns einfach überlegt, die Boxhandschuhe mitzunehmen und zu schauen, was unsere Puste da oben so macht. Auf 1.900 Metern wollen wir es wagen, also geht hoch zur Schmittenhöhe, von Zell am See sehr gut und schnell zu erreichen, und dann lassen wir uns von der PRO TREK sagen, wann wir die 1.900 Meter Marke erreicht haben. Dort packen wir die Boxhandschuhe aus dem Rucksack und legen gleich los. Herrlich, rund herum die höchsten Berge Österreichs, Almwiesen und höchstens ab und an mal Wanderer die kaum glauben können, was sie hier oben im Hochgebirge sehen: Zwei Boxer auf der Alm! Wie erwartet geht das Training schnell auf die Puste, gut so, soll es uns doch fit für das Flachland machen! Kurz vor dem Knockout (nicht durch die Fäuste, sondern eher durch die Höhenluft) steigen wir die Schmittenhöhe ein Stück herunter, für die nächste Attraktion, die man hier oben nicht unbedingt erwarten würde. Denn hier gibt es einen E-Bike Motocross Parcours. Sogar drei verschiedene: Für Kinder, für Anfänger und für diejenigen, die sich am liebsten springen sehen, auf dem hügeligen, anspruchsvollen Parcours! Einweisung in die E-Bikes und Schutzanzüge und Helm sind natürlich inklusive! Während der geübte Motorradfahrer Kristian sich die Protektoren überzieht und sich auf den staubigen und bergigen Parcours begibt, folge ich einem Tipp, den wir hier oben von Einheimischen bekommen haben: den Berg ein Stück weiter hinauf in Richtung Nord-West, irgendwann kommt ein Punkt, wo man Kitzsteinhorn und Großglockner – also quasi das Dach Österreichs – perfekt im Blick hat. Die PRO TREK führt mich hin und in der Tat, der Blick ist atemberaubend, den werde ich wohl nie vergessen! Nach unserem Abstieg nach Zell sind wir uns einig, die Erfindung des Bergboxens gehört gefeiert – zumindest mit einem frischen Radler!

      25.07.2014 - Zell am See-Kaprun

      Tag 4: Zwei mal hoch hinaus.

      Schon beim Frühstück war uns die Vorfreude anzumerken: Heute sollte es mal wieder hoch hinausgehen, sogar richtig hoch hinaus.
      Zunächst wollten wir die beiden Kapruner Stauseen, spektakulär im Berg gelegen, erwandern. Um dorthin zu gelangen, geht‘s erst mal in einen Schrägaufzug. Dort steht man auf einer Plattform und fährt am Berg entlang in die Höhe. Wobei schräg stark untertrieben ist; steil, richtig steil, würde besser passen. Da wird das Transportmittel selbst zur Attraktion – welches Fahrgeschäft auf der Kirmes hat das schon zu bieten – auch noch mit diesem Panorama! Wow!
      Am oberen der beiden Stauseen marschieren wir los, über die riesige Staumauer zu einem nahegelegenen Aussichtsgipfel mit fantastischem 360°-Panorama auf die hohen Tauern, die ihren Namen verdienen. Die Höhenburg, so der Name des Gipfels, ist 2.108 Meter hoch. Das sagt das Gipfelkreuz und das bestätigen unsere PRO TREKs. Passt, wie der Österreicher sagt. Mal tief die Alpenluft einatmen und das Gesehene verarbeiten: Grüne Höhenstauseen, mehrere 3.000er und die riesigen Staumauern – uns bleibt hier echt die Spucke weg.
      Von der Höhenburg steigen wir ab auf Höhe des unteren Sees. Dabei geht‘s auch über einen Kräuterlehrpfad, an dessen Eingang ein hölzernes Murmeltier steht. Sehr gut, es erinnert Kristian daran, seine gestern erst erworbene Salbe mit Murmeltieröl einzusetzen, das die müden Knochen und vor allem Gelenke ein wenig in Schwung bringen soll (Wirkt! Wenn das mal kein Geheimtipp ist …). Der Pfad führt nicht nur an vielen bunten und wohlriechenden Alpenkräutern vorbei, sondern auch an Bächen, Wasserfällen und sogar einer recht freundlichen Ziegenherde! Natur pur, für uns Stadtmenschen wirklich ein Erlebnis. Das Barometer der PRO TREK zeigt uns an, dass die böse aussehenden Wolken über dem Gipfel des Kitzsteinhorns uns wohl noch etwas in Ruhe lassen werden, das Wetter nicht umschlagen wird – und wie immer sollte der Alleskönner Recht behalten. Trockenen Fußes kommen wir auf Höhe des unteren Sees an, wo uns eine leckere Almjause erwartet. (Tipp: Eine Jause für zwei Personen zu bestellen reicht, wenn man keinen Bärenhunger hat. Denn die Portionen hier sind üppig, die Preise sehr fair!) Nach der Stärkung ging es schnell weiter, denn Kristian wollte heute noch höher hinaus!
      Von der Schmittenhöhe in Zell am See ging es nämlich für ihn mit dem Paraglider zurück ins Tal. Ich zog es da vor, für ihn den Fotografen zu spielen und unten auf der Landewiese auf ihn und den Profi, mit dem er im Schirm hing, zu warten. Und ich muss sagen, Respekt, Kumpel! Mehr als einen Kilometer nichts als Luft zwischen seinen Füßen und dem Boden, das erfordert schon irren Mut. Er scheint es aber genossen zu haben, denn der knapp halbstündige Flug, kam ihm viel kürzer vor. Gut, dass er die Zeit mit der PRO TREK gestoppt hat, so konnte ich ihn überzeugen – denn die Uhr lügt nicht, ganz im Gegenteil, auf sie ist Verlass! Ein unvergessliches Abenteuer, von dem er sicher noch seinen Enkelkindern erzählen wird. P.S.: Das frische Radler unten im Tal, während ich ihn in der Luft beobachten konnte, war auch ein Highlight, ob ich aber einmal meinen Enkelkindern davon berichten werde? Wir werden sehen …

      24.07.2014 - Zell am See-Kaprun

      Tag 3 - Luftige Höhen und See-Level

      Heute wollen wir mal so richtig hoch hinaus. Auf über 3.000 Meter. Das Kitzsteinhorn, im Winter Skiparadies, im Sommer ein Mekka für alle, die einmal „über den Dingen“ stehen wollen, ruft – wir hören den Ruf laut und deutlich. Bis kurz unter den Gipfel dauert es ungefähr eine halbe Stunde. Nein, leider sind wir noch nicht unter die Bergrenner gegangen, gleich drei verschiedene Seilbahnen führen uns sicher und mit Top-Ausblick hoch (wir sparen mit unserer Sommerkarte übrigens pro Person 35 Euro. Denn mit dem kleinen, praktischen Kärtchen ist die Fahrt kostenlos!) Bis wir oben sind, haben wir gleich drei Bahnen benutzt. Es ist längst unser „Lieblingssport“ geworden, die Höhenangaben an den jeweiligen Seilbahnstationen mit unserer PRO TREK zu vergleichen und es ist jedes Mal wie ein kleiner Sieg, wenn die Daten aber sowas von genau übereinstimmen. Klasse, darauf kann man sich verlassen. Genauso wie auf die Temperaturangaben: Nur 3 Grad sind es ganz oben. Hätten wir bedenken sollen, bevor wir mit kurzer Hose rauf sind. Aber wir sind ja hier, um uns zu bewegen und das macht ja bekanntlich warm. Denn hier oben erwartet uns die „Gipfelwelt 3000“, ein Erlebnispark, der es in sich hat. Wer war schon mal auf Metern über dem Meeresspiegel im Kino? Eben. Hier geht das und in dem kleinen, hochmodernen Vorführraum erfährt man alles über das Hochgebirge rund ums Kitzsteinhorn. Dann steigen wir den Berg ein Stück hinab (Wer will, kann hier auch einen Shuttle nehmen, aber wir sind ja auch hier, um uns zu bewegen, schon wegen der kurzen Hosen …) zur Ice Arena: Von hier wird gerodelt und auf Skiern abgefahren, was das Zeug hält und das alles auf einem Gletscher. Tolle Atmosphäre mit Chillout-Musik und leckeren heimischen Drinks. Wie eine Beachbar im ewigen Eis, sehr cool, im wahrsten Sinne des Wortes! Danach kraxeln wir weiter, es geht wieder hoch in die Gipfelstation und von dort in die sogenannte „Nationalpark Galerie“. Wer hier oben staubige Bilder vermutet, liegt aber mal komplett daneben: Durch einen langen, abschüssigen Tunnel im Berg (ebenfalls sehr cool, sollte man hier oben auf jeden Fall gemacht haben, denn der Tunnel wird durch Lichter und Geräusche zu einem Gesamtkunstwerk mitten im Berg) geht es zu einer Aussichtsplattform mit perfektem Blick auf die höchsten Berge Österreichs, die hier direkt vor der Nase liegen. Beeindruckend! Übrigens: Shoppen und Essen geht hier oben auch, mehrere Sportgeschäfte und gute Restaurants locken zum längeren Verweilen, wir haben aber noch was vor.


      Von ganz weit oben geht es für uns jetzt so tief runter, wie es nur geht, zum See in Zell nämlich. Mit geliehenen Fahrrädern wollen wir einmal komplett herumfahren. Mit kleinen Abstechern an die schönsten Strände des Sees, sind das ca. 12 Kilometer, auf Zeller Seeseite flach und gemütlich, am anderen Ufer durchaus etwas hügelig, aber immer mit Top-Panorama! Die Bergwelt rund um Zell am See/Kaprun ist einfach der Wahnsinn, Sattsehen gibt es hier nicht, wie soll man davon genug bekommen?! Kleiner Tipp: Wenn man in Zell die Runde startet, indem man links herum fährt, kommt nach ca. einer Stunde ein kleiner Brunnen mit Trinkwasser, wie man ihn sonst nur von der Alm kennt. Und wie gut Wasser schmeckt, wenn es direkt aus den Bergen kommt, brauchen wir ja wohl niemandem zu erzählen!

      Inzwischen ist es Abend geworden und als kleines Schmankerl gibt es jetzt noch den Seezauber: Ein Spiel aus Licht und Wasser auf dem See mit stimmungsvoller Musik. Perfekter Ausklang eines perfekten Tages. Erst ganz oben, dann unten am See und mit den Lichterspiel und der Musik irgendwie wieder ganz oben!

      23.07.2014 - Zell am See-Kaprun

      Tag 2 - In der Klamm und auf der Alm

      Den Tag haben wir bereits um 7:30 Uhr im hoteleigenen Fitnessraum begonnen. Stepper, Crosstrainer, Gewichte, Bauchmuskeltraining – gut, dass als Belohnung das üppige Frühstücksbuffet winkte; natürlich mit frisch gebrühtem Kaffee. Warum so früh? Weil heute noch so einiges auf dem Programm stand.
      Denn nach der Stärkung ging es ab in die Klamm: Die Sigmund-Thun-Klamm ist wirklich spektakulär (und dank der Sommerkarte für Kaprun und Zell am See sogar für uns kostenlos; so wie ganz viele Aktivitäten hier in der Region! Lohnt sich!). Am Fuße der Klamm gehen wir über Holztreppen, die in den Berg hinein gebaut wurden, immer nah am tosenden Wasser entlang bis hinauf zum Klamm-Stausee. Dieses Naturschauspiel Wasserfälle zu nennen, beschreibt es nicht annähernd: Unglaubliche Wassermassen scheinen sich mit aller Wucht gegenseitig ins Tal zu jagen; und wir stehen ganz nah dran. Übrigens wussten wir schon eine Kurve vor der Ankunft am See-Staudamm, dass er jetzt kommen würde, denn unsere PRO TREK Multifunktionsuhren zeigten uns ganz genau, wie hoch wir jeweils waren. „Hey, Kristian, gleich kommt der Staudamm!“ – „Woher weißt du das?“ – „Weil die Uhr uns genau die Höhe anzeigt, auf der der Damm liegen soll!“. Voila, ich hatte recht (ok, zugegeben, die PRO TREK, aber wer will schon so kleinlich sein?).
      Am See entlang ging es dann hinauf auf die Schneckenreith-Alm, ein Tipp der netten Dame an der Rezeption unseres Hotels. Also laut unserer PRO TREK immer Richtung Süd-Westen, Schritt für Schritt den Berg hinauf bis zur Almwirtschaft (mit der besten Almjause der Welt, Ehrenwort!) und dann sogar noch weiter. Auch wenn es die Kühe hier nicht sonderlich interessiert: Wir fanden die Aussicht, die sich von hier oben bot, einfach nur atemberaubend! Ein fast kompletter Rundumblick auf den Stausee, Kaprun und die Berge (darunter einige „3.000er“) – und das bei strahlendem Sonnenschein. Da sind wir doch gerne ein wenig länger geblieben (Sonnenbrand oder nicht? Wetten können noch abgegeben werden.)
      Der Abstieg erfolgte durch Tannenwälder und irgendwie war uns der Schatten ganz willkommen.

      22.07.2014 - Zell am See-Kaprun

      Tag 1 - Ankunft und Ausblick

      Was für ein Start: Als wir kamen, zogen die Wolken fort aus Kaprun und bei DEM Empfang in Vötters Sport Kristall Hotel scheint die Sonne sowieso: Wellness, Sportraum, gemütliche Bar und ein Restaurant, in dem der Kellner sowohl ausgewiesener Experte der hiesigen Weinspezialitäten ist, als auch zünftiger Zapfer des sehr leckeren lokalen Bieres. Perfekt, wir fühlen uns wie zu Hause und sind ob der vielen Leckereien echt froh, dass morgen unser Aktivprogramm beginnt. Und das hat es in sich: Hiken, Tennis, Klettern, Paragliding, Wandern, Schwimmen, Golfen, Laufen; und zum Verschnaufen mal aufs Segway – nur einige der Dinge, die Kaprun und die Region bieten. Wir sind bereit und gespannt, morgen geht‘s endlich los. Mal sehen, wohin uns der Alleskönner von PRO TREK so führt …