CASIO PRO TREK – innovative Technik für höchste Performance
 

Digital-Kompass

Immer auf Kurs

Der PRO TREK Digital-Kompass stellt 16 Himmelsrichtungen dar. Die magnetische Nord-Richtung sowie die Gradzahl werden durch den Richtungssensor des Kompasses berechnet. Dieser Sensor besteht aus zwei rechteckigen Spulen, in denen das Magnetfeld der Erde feinste Spannungen erzeugt. Je nach Position und Richtung sind diese Spannungen unterschiedlich hoch. Ein nichtmagnetischer Widerstand liegt zwischen beiden Spulen und nimmt die feinen Spannungsänderungen auf. Mit jeder neuen Position ändern sich die Werte, die der Widerstand misst. Ein Mikroprozessor wandelt die Werte um, damit sie auf Ihrer Uhr übersichtlich dargestellt werden können.